Fellanalyse / Haaranalyse mittels Bioresonanz

Eine ausführliche Anamnese und Analyse mit der Bioresonanz ist auch über Haare, Feder und Speichel möglich.


Gerade wenn Du weiter weg von mir wohnst, ist die Anfahrt sehr kostenintensiv und sehr zeitintensiv für mich. Deswegen bin ich doppelt froh, in meiner Praxis mit der Bioresonanz zu arbeiten. Damit habe ich die Möglichkeit, dein Tier und Dich auch über die Haar- bzw. Fellanalyse zu unterstützen.


Warum funktioniert das?

Fast jede Krankheit erzeugt disharmonische Schwingungen (Frequenzen), die mit dem Biresonanzgerät erfassbar sind. Mein Gerät macht Dinge, vereinfacht gesagt, die im Körper Deines Tieres gerade geschehen, sichtbar.


Ich sehe selbstverständlich die "deutsche" Sicht mit allen Organen, Wirbelsäule, Erregern etc. aber auch die Sicht der TCM. Das gibt mir, aus ausgebildetem Therapeuten einen guten Einblick über den Zustand deines Tieres. Die grafisch angezeigten Informationen geben mir Hinweise, wo der Körper aus der Balance geraten ist und indem ich dich mit "Fragen löchere" bekomme ich ein sehr gutes Bild und kann die Ergebnisse gut und korrekt einordnen.


Im Vorfeld erfolgt mittels eines ausführlichen Anamnesebogens schon ein erster Überblick für mich. Diesen verfeinere ich dann im Telefonat mit Dir und während der Analyse. Laborbefunde, Medikationen spielen hierbei ebenso eine Rolle wie Deine Beobachtungen.


Was ist alles zu sehen und zu enttarnen?

Hinter der Bioresonanz steckt ein ausgeklügeltes technisches System und eine große Datenbank mit Organen, Wirbeln, Erregern, Allergenen und vieles mehr. Durch die Software werden die Ergebnisse (Dysbalancen) sichtbar gemacht.


Bei der Diagnose können schulmedizinische Ergebnisse dank Bioresonanzanalyse um weitere Faktoren erweitert werden. Bei der Testung anhand von Haaren oder Speichel können verschiedene Probleme ausgetestet und erfasst werden,


  • Umweltbelastungen

  • Futtermittelunverträglichkeiten und Allergien

  • Impfbelastungen

  • energetische oder physische Blockaden in Organen oder im Bewegungsapparat

  • Schwächen und Mängel, die noch keine sichtbaren Symptome erzeugen


Wird die Ursache für Störungen im Körper des Tieres - sei es falsches Futter, Stress, schädliche Umwelteinflüsse, Belastungen durch Erreger und Parasiten wie Bakterien, Viren oder Pilze - nicht früh erkannt, manifestieren sich nicht selten chronische Krankheiten:


  • Gelenkprobleme

  • Organschäden

  • Diabetes

  • Allergien

  • Atemwegsprobleme

  • Erbrechen

  • Durchfall

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • fehlende Vitamine oder Mineralien


Mit Hilfe von Bioresonanz und der Bioresonanztherapie bei Hunden können krankmachende Ursachen unter Umständen bereits vor dem Ausbruch einer Krankheit durch eine Testung anhand einer Analyse der Haare festgestellt werden. So können direkt entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden, anstatt nur die Symptome eines bereits ausgebrochenen Leidens zu unterdrücken.


  • Bist Du Pferdebesitzer und hast Sorge, dass eine lange Testung für Dein Pferd zu viel Aufregung und Streß verursacht?

  • Hast Du einen ängstlichen unsicheren Hund?

Auch und gerade dann ist mein Angebot über eine Fellanalyse perfekt für Dich. Dein Tier wird nicht gestresst weil es nicht stundenlang irgendwo rum stehen muss oder jemand an ihm "rum fummelt" und dennoch, kann ich Euch unterstützen und auf gesunde Hufe oder Pfoten stellen.



Deswegen habe ich hier für Dich und Dein Tier ein besonderes Konzept entwickelt, das ab sofort auch online über meine Seite buchbar ist.


Ablauf und was alles enthalten ist:

  • Kostenfreies Ersttelefonat - 15 Minuten

  • Du bekommst von mir einen Anamnesebogen per Email zugeschickt. Diese bitte so komplett als möglich ausfüllen und per Email an mich zurück senden

  • Ggf. offene Punkte aus dem Anamnesebogen klären wir telefonsch - 15 Minuten

  • Vorauskasse und die Übersendung per Post von Haar- und Speichelprobe (beides in Folie einpacken)

  • Bioresonanzanalyse mit den erhaltenen Proben - 1 bis 1,5 Stunden

  • Auswertung der Analyse und schriftliche Aufbereitung

  • Ausarbeitung Therapieempfehlung inkl. aller empfohlenen Maßnahmen (mögliche Allergene meiden, Futtermittel, empfohlene ätherische Öle und deren Anwendung)

  • Übersendung der schriftlichen Ausarbeitung inkl. einer Chip-Frequenz-Card für Dein Tier. Diese kann bei Hund oder Katze unter die Decke (oder den Kratzbaum) gelegt werden oder beim Pferd in die Mähne eingeflochten werden

  • Nach ca. 3 Wochen erneute Bioresonanzanlayse zur Überprüfung der Veränderungen - ca. 30 Minuten (zuvor hast du mir erneut Haare und Speichel und die Chip-Frequenz-Card geschickt)

  • zwischen den beiden Analysen bin ich für Rückfragen per WhatsApp für Dich da und erreichbar

  • gibt es mehr Redebedarf :) ist dies selbstverständlich möglich. Diese telefonische Beratung berechne ich mit 1,08 Euro / Minute.

Zusammengefaßt bekommst Du also 2 Bioresonanz-Analysen (1,5 bis 2 Std. Aufwand) mit 1x ausführlichem Status Bericht und ausführliche Therapie-Einladung, 30 Min. telefonische Beratung, WhatsApp Beratung "zwischen durch" und eine speziell auf dein Tier abgestimmte Chip-Frequenz-Card


Dein Preis für das rundum Sorglos-Paket ist: 195,00 Euro