Bernsteinketten für unsere Hunde

Vor geraumer Zeit habe ich ein paar Informationen rund ums Thema Zeckenschutz "ohne Chemie" vorgestellt.

Mit von der Partie in meinen Empfehlungen waren auch die Bernsteinketten. Ich habe einen Online-Händler gefunden, der gute Ketten zu fairen Preisen anbietet und möchte Euch diesen nicht vorenthalten :)



Natura Animale - ganz besonders toll finde ich die Kombinatin von Bernstein mit EM-Keramiken. Das sieht nicht nur stylisch aus, sondern damit können wir gleich 3 Fliegen mit einer Klappe schlagen :)


Bernstein an sich ist dafür bekannt, dass es durch die Reibung im Fell ätherische Öle absondert, die die "Spinnenartigen" nicht leiden mögen. Die EM-Keramiken bringen ein gutes Millieu auf die Haut und zugleich können wir sie nutzen um unseren guten Young Living Öle aufzutropfen.


Je nach Patient ist Lavendel eine sehr gute Wahl, wenn es sich bei Eurem Hund um einen unruhigen oder gestreßten Zeitgenossen handelt. Weihrauch oder Zypresse haben ein riesiges Portfolio an wirksamen Substanzen, das Eurem 4Pfot einfach nur gut tut und die nicht "eingeladenen" Gäste von der Pelle hält... Wenn ihr mehr über die Anwendung der ätherischen Öle in therapeutischer Qualität wissen mögt, sprecht mich gerne an.


Bald werde ich hierzu wieder ein kostenloses Webinar geben... Schaut auf meiner Facebook Seite vorbei, dort findet ihr die Veranstalungen und weitere Informationen.


Und als drittes im Bunde, verwende ich die Ketten sehr gerne um die Bioresonanz-Frequenzen aus unseren Behandlungen "aufzuprägen" und so Eurem Tier auch zwischen den Behandlungen in seinem Wohlbefinden zu unterstützen.


0 Ansichten

©2020 Tierheilpraxis Kerstin Hartwigsen.

Impressum    Datenschutzerklärung