Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle --> #6b

Kreative werden (2)

Ihr habt bestimmt Gießformen zu Hause, oder?


Mit denen kann man wunderbare, kleine Seifen basteln. Das ist ganz einfach und macht Spaß, ist günstig und wenn man sich trennen kann J hat man noch ganz wunderbar duftende, kleine Geschenke für Familie und Freunde. Win Win für alle.


Ihr braucht eine Gießform mit Motiv nach Wahl, Glycerin Seifen Block, Young Living Öl (oder auch gerne Öle).

Da mein Seifenblock schon etwas Aloe Vera enthielt, habe ich mich entschlossen noch etwas Aloe Vera zusätzlich mit rein zu rühren – das rundet die geniale Komposition perfekt ab.


Den Seifenblock nach Anweisung des jeweiligen Herstellers im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Nicht kochen !!! Danach die Öle nach Wahl und das Aloe Vera Gel oder Aloe Vera Saft einrühren. Alles schon verrühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verbunden sind.


Danach in die Förmchen gießen und für ein paar Stunden abkühlen lassen. Danach nur noch sanft aus den Formen lösen und „schnuffeln“ und genießen.

Man kann die kleinen Duftbomben auch gerne dekorativ liegen lassen, z.B.

im Gäste-WC. Hier verströmen sie dezent einen guten Duft.

https://www.myyl.com/kerstin-hartwigsen


#ätherischeöle #kerstinhartwigsen #tierheilpraxisodenwald #youngliving #younglivingessentialoils #essentialoils #ölroller #hunde #lavendel #peppermint #eukalyptus #basilikum #herbstzeitistthieveszeit #raindropmassagefürhunde #raindrop #thieves #panaway #peaceandcalming #believe #acceptance #aromadiffusor


Ich möchte den Blog auf meiner Tierheilpraxis Seite gerne verwenden, um Euch an meiner Begeisterung und meinen Erlebnissen rund um die Young Living Öle teilhaben zu lassen.

Die Öle sind kein Medizinprodukt und von daher treffe ich hier auch keine medizinischen Aussagen. Ich berichte Euch hier (in den kommenden Tagen regelmäßig) von meinen Erfahrungen. Teilweise meine eigenen in der Anwendung an mir bzw. in unserem Haus, an unseren Hunden und lasse auch Patienten-Berichte einfließen.

2 Ansichten

©2020 Tierheilpraxis Kerstin Hartwigsen.

Impressum    Datenschutzerklärung