Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle --> #4 und #5

Fußreflexzonen Massage / Auf die Haut auftragen


Mittig der Fußsohle – Akupunkturpunkt Ni1 – Sitz der Essenz. Sie speichert unsere Lebensenergie.

Bei der Zeugung bekommt jedes Lebewesen die „Vorhimmelsessenz“ mit auf den Weg. Sie ist unveränderlich und kann nicht aufgefüllt werden. Ist sie verbraucht, ist unser Leben am Ende.

Die Nachhimmelsessenz können wir positiv beeinflussen. Wie wir leben, was wir denken und fühlen, Nahrung, Zusätze etc.


Perfekt für die Selbst-Reflexzonen-Massage sind z.B. die sogenannten Raindrop-Öle. Diese als Mischung oder gerne auch nacheinander (einzeln) mit Trägeröl vermischt und sanft auf die Fußsohle einmassieren.


Eine Wohltat für die Füße, aber auch die Seele :)

Gesicht, Schulter, Nacken und die Chakren sind perfekte Zonen um die Young Living Öle aufzutragen und zu genießen. Probiert es einfach mal aus und seht selbst. Gebt mir hierzu gerne Feedback; ich bin auf Eure Erfahrungen gespannt.

https://www.myyl.com/kerstin-hartwigsen


#ätherischeöle #kerstinhartwigsen #tierheilpraxisodenwald #youngliving #younglivingessentialoils #essentialoils #ölroller #hunde #lavendel #peppermint #eukalyptus #basilikum #herbstzeitistthieveszeit #raindropmassagefürhunde #raindrop #thieves #panaway #peaceandcalming #believe #acceptance #aromadiffusor


Ich möchte den Blog auf meiner Tierheilpraxis Seite gerne verwenden, um Euch an meiner Begeisterung und meinen Erlebnissen rund um die Young Living Öle teilhaben zu lassen.

Die Öle sind kein Medizinprodukt und von daher treffe ich hier auch keine medizinischen Aussagen. Ich berichte Euch hier (in den kommenden Tagen regelmäßig) von meinen Erfahrungen. Teilweise meine eigenen in der Anwendung an mir bzw. in unserem Haus, an unseren Hunden und lasse auch Patienten-Berichte einfließen.

2 Ansichten

©2020 Tierheilpraxis Kerstin Hartwigsen.

Impressum    Datenschutzerklärung