Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle --> #2

Vernebeln im Diffusor

Ätherische Öle zu vernebeln ist die perfekte Art zu entspannen, unliebsame Gerüche zu vertreiben und eine Aromagefüllte Atmosphäre von Harmonie und Frieden zu kreieren.


Die Ultraschalltechnik im Vernebler schafft ein angenehmes und wohltuendes Klima daheim. Wichtig hierbei ist, dass kalt vernebelt wird. Würde man die Öle erhitzen, zerstört man ihren Charakter und bringt sich damit um die Wirkung.


Je nach Gerät kann man mit einer Wasser-Öl-Füllung bis zu 8 Stunden den tollen Duft genießen. Ideal im Büro mit z.B. Lavendel zum „relaxt“ bleiben oder mit Pfefferminz, um eine kühlen Kopf zu haben.


Wasser mit Raumtemperatur einfüllen, bis es die Wasserfülllinie erreicht, sie aber nicht übersteigt. (Den Diffusor immer ausstecken wenn der Wasserbehälter aufgefüllt oder geleert wird.)

5-8 Tropfen ätherisches Öl von Young Living hinzufügen



Insider Tipp: Ein paar Tröpfchen Lavendel Öl vor dem Schlafen-Gehen, entspannt Hund & Herrchen und läßt uns gut ins Land der Träume wandern.

https://www.myyl.com/kerstin-hartwigsen


#ätherischeöle #kerstinhartwigsen #tierheilpraxisodenwald #youngliving #younglivingessentialoils #essentialoils #ölroller #hunde #lavendel #peppermint #eukalyptus #basilikum #herbstzeitistthieveszeit #raindropmassagefürhunde #raindrop #thieves #panaway #peaceandcalming #believe #acceptance #aromadiffusor


Ich möchte den Blog auf meiner Tierheilpraxis Seite gerne verwenden, um Euch an meiner Begeisterung und meinen Erlebnissen rund um die Young Living Öle teilhaben zu lassen.

Die Öle sind kein Medizinprodukt und von daher treffe ich hier auch keine medizinischen Aussagen. Ich berichte Euch hier (in den kommenden Tagen regelmäßig) von meinen Erfahrungen. Teilweise meine eigenen in der Anwendung an mir bzw. in unserem Haus, an unseren Hunden und lasse auch Patienten-Berichte einfließen.

2 Ansichten

©2020 Tierheilpraxis Kerstin Hartwigsen.

Impressum    Datenschutzerklärung